Selbstbefreiung durch Vergebung [Öffentliche Vorträge]

02.02.2023 [Do.]

Neunkirchen

Die Vergangenheit können wir nicht ändern. Aber wir können uns von ihr befreien, so dass sie unsere Gegenwart nicht länger negativ beeinträchtigt, sondern uns statt dessen im Heute Stärke und Kraft verleiht.

Vergebung ist ein kraftvoller und leichter Schlüssel und Weg dorthin. Dabei sagen Sie nicht, dass das Vergangene okay oder gar gut war, sondern Sie nutzen Vergebung, um sich selbst zu befreien, zu ermächtigen und um Ihre Handlungsfähigkeit zurückzugewinnen.

An diesem Abend lernen Sie, Ihr Verständnis von Vergebung zu verändern oder zu erweitern, und außerdem mit kleinen praktischen Übungen erste oder weitere persönliche Schritte zur Umsetzung in Ihrem Leben zu machen.

 

Zeit-Info: 19:00-21:00 Uhr

VHS-Preis: 5,00 €

Kontakt:
Telefonisch unter 06821-71672 oder info@anne-kathrin.de

Begrenzte Teilnehmerzahl!
Verbindliche Anmeldung mittels Formular über die VHS ist erforderlich!

(Sollte dieser Direkt-Link nicht mehr funktionieren, finden Sie HIER die allgemeinen Anmelde-Infos der VHS.)

 

Ort: VHS Neunkirchen, Marienstr. 3

Aufgeführte Preise inkl. ges. Umsatzsteuer i.H.v. 19%  |  » Rücktrittsbedingungen und Teilnahme-Voraussetzungen

« Zurück