Zur Abwechslung mit Gnade

06.04.2016 von Anne-Kathrin Koch

Insbesondere Menschen wie du und ich, die sich mit Büchern, Coaching und Seminaren weiterbilden, die positive Veränderung anstreben und Fortschritte machen wollen, die beabsichtigen, die Welt ein bisschen besser zurück zu lassen als sie sie vorgefunden haben - du und ich, wir sind konfrontiert mit einem Problem:

Selbstangriff.

Gedanken wie

  • Ich bin nicht gut genug
  • Schon so viele Seminare/Bücher/Coachings, und immer noch...
  • Ich müsste schneller/besser/weiter sein
  • Warum wende ich das Wissen nicht noch mehr an?!
  • Ich fühle mich als Versager...

 

Klingt vertraut?

Ok, dann fordere ich dich heute heraus, damit aufzuhören. Die Fastenzeit ist zwar vorbei, aber in Bezug auf Selbstangriff brauchst du dich zeitlich nicht zu begrenzen.

Ich fordere dich heraus, dich heute stattdessen wertzuschätzen und anzuerkennen.

Die Fehler, Dinge und Eigenschaften, für die du dich verurteilst, loszulassen und dich mit Sanftheit, Güte und Gnade zu betrachten.

Zur Abwechslung.

Natürlich machen wir alle Fehler, und wir könnten immer noch besser sein, aber gleichzeitig geben wir unser Bestes und das reicht.

Du reichst.

Und paradoxerweise wird dir deine Barmherzigkeit mit dir selbst helfen, mehr von dem Besten in dir hervorzuholen.

In den Kommentaren unter diesem Blog, teile 3 Dinge, die du an dir wertschätzen oder wofür du dich anerkennen kannst. 3 Dinge, mit denen du Selbstangriff ersetzen kannst.

Keine Sorge, du wirst nicht zum Angeber werden, nur deine Sicht auf dich selbst kommt in Balance.

Hab eine gnädige Zeit und bitte teile diesen Blog mit einem Freund, der auch ein bisschen Gnade gebrauchen könnte. Danke dir.

Anne-Kathrin Koch

« Zurück


P.S.: Wenn dir dieser Blog gefallen hat, dann leite ihn bitte weiter und teile ihn mit deinen Freunden!

« Warum Verhaltensänderung eine Sackgasse ist - und was du anstelle dessen tun kannst Hiermit entscheidest du über deinen Erfolg oder Misserfolg »

7 Kommentare

Marianne

Ich wertschätze an mir :
Meine Bereitschaft immer wieder aufzustehen wenn ich hinfalle
Meine Bereitschaft mich so zu lieben wie ich bin
Meine Bereitschaft den Weg der Wahrheit zu gehen

Antwort von Team Anne-Kathrin Koch

Liebe Marianne, vielen lieben Dank für dein Kommentar :-). Auch dir ganz viel Freude mit der Gnade *wuuuusch*

Anne

Warmherzigkeit
Begeisterungsfähigkeit

Antwort von Team Anne-Kathrin Koch

Liebe Anne, vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Das sind wundervolle Eigenschaften und um so vieles besser als der Selbstangriff ;-). Viel Freude mit der Gnade.

Nicole

Ich schätze an mir:
meine innere Kraft
meine Sensibilität
meine Güte

Danke für diesen wunderbaren Block- der immer zur rechten Zeit mit dem passenden Inhalt meinen Tag bereichert und heute besonders: mitten ins Herz trifft.

Antwort von Team Anne-Kathrin Koch

Liebe Nicole, vielen lieben Dank für deinen Kommentar :-). Wir freuen uns, dass der Blog dich heute besonders bereichert hat und auch dir ganz viel Freude mit der Gnade.

Christine

Ich schätze an mir:
Meinen Mut,
meine Herzlichkeit,
meine Fürsorge

Antwort von Team Anne-Kathrin Koch

Liebe Christine, vielen lieben Dank für deinen Kommentar :-), mit Mut, Herzlichkeit und die Fürsorge auch mal für sich selbst ist die Gnade ganz nah ;-)

Birgit

Ich wertschätze an mir:
Immer wieder weiter zu gehen, weiter zu machen
Meine Bereitschaft zu Veränderung
Meine Liebe zu meinen Kinder

Danke für deinen Block liebe Anne-Katrin und dein herzblut welches darin zu spüren ist.

Antwort von Team Anne-Kathrin Koch

Liebe Birgit, vielen lieben Dank für deinen Kommentar :-) und deine Wertschätzung. Und viel Freude mit der Gnade ;-)

Einen Kommentar schreiben


* Pflichtfelder sind mit einem Sternchen markiert.

« Zurück

Erhalte meine Blogs per E-Mail

Danke für dein Interesse!

Profitiere von praktischen Infos und Beziehungs-Tipps – kostenlos per E-Mail.





Newsletter*

Datenschutz*