Willst du mehr Herz in deinem Leben? Berücksichtige Folgendes:

27.01.2021 von Anne-Kathrin Koch

Willst du mehr Herz, mehr Inhalt, mehr Erfüllung in deinem Leben? Willst du mehr die „guten“ Gefühle wie Freude, Glück und Lebendigkeit spüren? Willst du mehr Beziehungs- und Lebensqualität?
Dann ist dieser Blog für dich.


An Thanksgiving 2004 saß ich in Hawaii in einem Haus direkt am Meer. Es war wunderbares Wetter, die Wellen rauschen sanft, und die Palmen bewegen sich mit dem Wind. Drinnen herrschte fröhliches Treiben. Ich fühlte mich pudelwohl an diesem Tisch mit den mir nicht ganz so bekannten und dennoch vertrauten Menschen. Mein Herz war weit und quoll über vor Dankbarkeit und Freude.

Da bemerkte ich einen Menschen mir direkt gegenüber, und als sich unsere Blicke begegneten, war es, als ob wir uns schon ewig kannten. Da war eine tiefe Verbindung und Verbundenheit und Anziehungskraft, die mich freute - und ziemlich schnell beängstigte. Es war mir zu viel, zu intensiv, und irgendwie zu intim für diese Runde.

Während wir äußerlich weiterhin nur am Tisch saßen, entschied ich, mich innerlich zurückzuziehen und mein Herz diesem Menschen gegenüber wieder etwas zu verschließen. Ich kann mich noch genau an diese Entscheidung erinnern, und wie ich danach den Blick abwandte und zu den Anderen in die Runde schaute.

Und während ich zu den Anderen schaute, stellte ich plötzlich fest, dass mein Herz nun auch für diese Menschen nicht mehr offen war.
Meine Entscheidung, mein Herz diesem einen Menschen gegenüber zu verschließen, führte dazu, dass mein Herz nun auch allen anderen Menschen gegenüber verschlossen war.

Und so wurde mir klar: Das mit dem Herz, das ist ein Alles oder Nichts!
Es ist nicht möglich, mein Herz an der einen Stelle für jemanden zu verschließen, ohne es gleichzeitig an dieser gleichen Stelle auch für andere zu verschließen.

Wenn es einer Person gegenüber zu ist, ist es an dieser Stelle auch den anderen Menschen gegenüber zu, ob ich es will oder nicht.
Und umgekehrt, wenn ich mein Herz offen halte, dann ist es an dieser Stelle allen Menschen, auch den "Pappenheimern" gegenüber, offen.

Nur ein offenes Herz lässt uns all die guten Gefühle fühlen, die wir mögen: Liebe, Freundschaft, Glück, Dankbarkeit, Zuversicht, Freiheit, Lebendigkeit.

Bei den nicht so angenehmen Gefühlen wie Angst, Unsicherheit, Trauer, Wut oder Hilflosigkeit, geht unser Herz automatisch eher zu.

Im Alltag heißt das also: Wenn wir Pappenheimer haben, die wir nicht so sehr mögen und denen gegenüber wir vielleicht unser Herz wirklich verschließen, verschließen wir uns an dieser Stelle auch für die guten Gefühle den Menschen gegenüber, die wir mögen.

Und so kann es nur unser Bestreben sein, unser Herz offen zu halten oder immer wieder zu öffnen.

Das heißt nicht, dass du mit den Pappenheimern Kaffee trinken gehen musst. Doch innerlich, in deinem Herzen, halte dein Herz auch für sie offen, damit du das ganze gute Zeugs mit den dir lieben Menschen auch an dieser Stelle fühlen kannst.

Denn es ist ein Alles oder Nichts.

Und bedenke, du hältst dein Herz nicht wegen des Anderen offen, sondern für dich, für deine Beziehungsqualität und für deine Lebensqualität!


Und so lade ich dich ein, dein Leben nach Pappenheimern zu scannen und dich zu fragen:
Sind es dir die Pappenheimer wirklich wert, dass du dein Herz auch den Menschen gegenüber, die du liebst, an dieser Stelle verschließt?
Oder wärst du willens, innerlich auch deinem Pappenheimer etwas Liebe zu schicken, damit du mehr Liebe auch in deinem geliebten Umfeld fühlen kannst?

Wir machen das nicht für den Anderen, sondern für uns selbst und für diejenigen, die wir lieben.

Und die Pappenheimer – nun ja, auch sie brauchen Liebe... ;-)


Bitte teile diesen Blog großzügig mit den Menschen, die du liebst, und lade sie ein, sich hier auf der Website oder unterhalb dieses Artikels für den Inspirations-Blog und die Insider-News per E-Mail anzumelden.

Über die Symbole am Ende des Textes kannst du diesen Artikel auch leicht in deinen sozialen Netzwerken teilen.


Hab eine wunderbare Woche, alles Liebe,

Anne-Kathrin

« Zurück


P.S.: Wenn dir dieser Blog gefallen hat, dann leite ihn bitte weiter und teile ihn mit deinen Freunden!

« Willst du von allen gemocht werden? Wie du Ziele erreichen kannst, ohne dich zu pushen »

Kommentare

Einen Kommentar schreiben


* Pflichtfelder sind mit einem Sternchen markiert.

« Zurück

Erhalte meine Blogs per E-Mail

Danke für dein Interesse!

Profitiere von praktischen Infos und Beziehungs-Tipps – kostenlos per E-Mail.





Newsletter*

Datenschutz*